Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

19.03.16 - Tag 89 // bisher abgenommen: 15,5 kg

Frühstück:

Mensa-Frühstück

3 Scheiben Knäckebrot

20g Hähnchenbrust

1/2 TL Meerrettich

1 Tomate

20g Mozarella

30g Gurke

60 Zwiebelfleisch

1 Kamillentee

 

Kalorien: 262 kcal

 

Mittagessen:

200g Brokkoli

1 Tomate

80g gedünstete Zwiebeln

1,5 TL Aioli

4 fritierte Zwiebelringe

50g Mandarine

100g Magerquark

 

Kalorien: 428 kcal

 

Nachmittags:

Nachmittags bin ich mal wieder in Husum. In einer urigen Gaststätte trinke ich einen Roiboos-Vanille Tee und blättere durch mein neues Low-Carb Kochbuch. Ich werde sicherlich einige der Rezepte in nächster Zeit ausprobieren.

 

 

Bei Rossmann entdecke ich Apfelchips von "xox". Die ganze Tüte (40g) hat nur 143 Kalorien und von der Konsistenz her sind sie wirklich fast wie Kartoffelchips.

 

Abends:

Inspiriert von einem der Rezepte im Kochbuch mache ich mir eine chinesische Nudelsuppe. Wobei die Nudeln hier wieder aus Konjakmehl bestehen und somit keine Kohlenhydrate haben. Das Rezept gibt es hier.

Ich gönne mir zwei Teller. Abschließend habe ich noch Appetit auf ein wenig Frucht. Es gibt 150g Erdbeeren und 10g Heidelbeeren.

 


 

Kalorien insg.: 365 kcal

 

Gesamtkalorien: 1198 kcal

verbrannte Kalorien durch Sport: 91 kcal

 

19.3.16 21:14, kommentieren

Asiatische Hühnersuppe mit Shirataki-Nudeln

Asiatische Hühnersuppe ohne Kohlenhydrate

 

 
Zutaten:
 
1,5 l Hühnerbrühe
 
400g Hähnchenbrust-/Filet
 
250g Shirataki-Nudeln (Konjak-Nudeln)
 
1 Stange Lauch
 
150g braune Champignons
 
2 cm Stück Ingwerwurzel
 
Zitronengras, chinesische Gewürzmischung
 
10ml Sojasoße
 
  

 

Zubereitung:

Die Brühe in einem großen Topf erhitzen. Die Gewürze, die Sojasoße und den geschälten, in feine Scheiben geschnittenen Ingwer hinzugeben. Das Hähnchenfleisch säubern und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Das Fleisch in der Brühe ziehen lassen. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Pilze ebenfalls reinigen und in Scheiben zur Suppe hinzugeben. Die Shirataki-Nudeln (keine Kohlenhydrate!) ca. 1 Minute unter kaltem Wasser abbrausen und in die Suppe geben. Wenn keine Shirataki-Nudeln vorhanden sind, wären auch Glasnudeln eine Option. Das Ganze ca. 10 Minuten bei mitllerer Hitze köcheln lassen.

Kalorien pro Suppenteller: ca. 160 kcal

19.3.16 20:56, kommentieren

18.03.16 - Tag 88 // bisher abgenommen: 15,5 kg

Frühstück:

Heute Morgen probiere ich eine neue Kombination aus: Magerquark mit Apfelkompott und dazu gibt es eine halbe Orange und einen Optiwell Joghurt Sorte Stracciatella.

 

 

Kalorien: 295 kcal

 

Mittagessen:

Heute gibt es eine kunterbunte Zusammenstellung:

60g gekochter Reis

1 Fischbulette

100g indisches Linsencurry

200g Gurkensalat

1/2 Tomate

30g rote Beete

30g Thunfisch

 

Kalorien: 479 kcal

 

Nachmittag:

Heute ist einmal ein Ausnahmentag. Als kleines Kollegenritual essen wir jeder ein Überraschungsei und ein halbes Stück von dem Kuchen heute esse ich auch. Dazu ein Corny Free Riegel.

Kalorien: 305 kcal

 

Abendessen:

Beim Abendbrot in der Mensa halte ich mich etwas zurück und esse nur etwas Paprika, ein Baby Bell light (50 kcal), ein paar Scheiben Gurke und Tomate. Denn heute Abend werde ich mir gemeinsam mit unseren Nachtschwestern noch einen Salat mit Thunfisch vom Italiener bestellen. Alles zusammen wird dann ungefähr 265 Kalorien haben.

Gesamtkalorien: 1344 kcal

verbrannte Kalorien durch Sport: 92 kcal

 

18.3.16 19:26, kommentieren

17.03.16 - Tag 87 // bisher abgenommen: 15,5 kg

Frühstück:

An diesem Morgen probiere ich einen neuen Frühstücksbrei mit Früchten von "Ener Bio" (Rossmann) aus. Der Brei wird mit 100ml Milch angerührt und in der Mikrowelle erhitzt. Dazu gibt es Apfelkompott.

 

 
Kalorien: 285 kcal

 

 

 

Mittagessen:

Heute gibt es in der Mensa sogar Einiges, dass ich essen kann. Viel Gemüse!

200g Leipziger Allerlei

20g gedünstete Zwiebeln

100g Rahmspinat

1 Tomate

25g Thunfisch

25g Rahmchampignons

100g Magerquark

1/2 Banane

 

Kalorien: 443 kcal

 

Nachmittag:

Da ich am Nachmittag von der Arbeit aus einen Auswärtstermin habe esse ich nur schnell einen Corny Free Riegel (67 kcal) im Auto.

 

Abends:

Da ich um 18.00 Uhr Feierabend habe gehe ich noch zwei Stündchen in die Sauna. Dort gibt es einen Tomaten-Mozzarella Wrap und einen Apfel zum Ausklang des Tages.

Kalorien: 310 kcal

 

Gesamtkalorien: 1105 kcal

verbrannte Kalorien durch Sport: 104 kcal

 

 

18.3.16 08:32, kommentieren

17.03.16 - Fotos

17.03.2016
 
 
 

17.3.16 21:15, kommentieren

15.03.16 - Tag 85 // bisher abgenommen: 15,1 kg

Frühstück:

Heute ist mein freier Tag. Da ich aber am Vormittag noch einpaar Dinge zu erledigen habe, soll es heute eine schnelle Frühstücksvariante geben. Ich mache mir einen Frühstücks-Drink. Das Rezept gibt es hier

 

 
Kalorien: 372 kcal
 
 

 

Mittagessen:

Nach dem ich mit meinen Erledigungen in SPO fertig bin bereite ich mir noch eine leichte Suppe für heute Abend vor. Eine Lauch-Bärlauch-Suppe

 


 

Da ich in Husum auch noch Dinge zu erledigen hab und am Nachmittag ins Kino will ("Brooklyn", esse ich wieder einmal bei "Alex Kitchen". Heute: Wok-Gemüse mit Duftreis

 

 

Kalorien: ca. 373 kcal

 

Nachmittag:

Da ich bis zum Film noch etwas Zeit habe hole ich mir einen Chai Latte (ca. 100 kcal) und schlendere noch durch den Husumer Schlosspark. Dort blühen gerade die Krokusse, für die der Park so bekannt ist. In Kino gibt es noch einen Apfel (70 kcal) und eine Cola light (0 kcal).

Kalorien: 170 kcal

 

 

 

Abends:

Auf dem Weg von Husum zurück nach St. Peter-Ording zeigt sich die Sonne am Abend wieder von ihrer schönsten Seite und ich muss einfach wieder am Rand anhalten und vom Deich aus ein paar Fotos machen.

 

 

 

 
 
 
 
 

 
Zum Abendbrot:
 
2 Teller Lauch-Bärlauch-Suppe
(inkl. Extra-Chia-Samen)
 
150g Gurke
 
1 Orange
 
 
Kalorien: ca. 180 kcal
 
 
 
 Gesamtkalorien: 1095 kcal
 
verbrannte Kalorien durch Sport:  142 kcal
 
 
 

 

15.3.16 21:25, kommentieren

Lauch-Bärlauch-Suppe

Lauch-Bärlauch-Suppe


Zutaten:

1 Stange Lauch

1l Gemüsebrühe

1/2 Bund frischer Bärlauch

1/2 Zwiebel

Pfeffer, Salz

 

Zubereitung:

1l Gemüsebrühe erhitzen. Die Zwiebel in grobe Würfel schneiden und hinzugeben. Den Lauch und Bärlauch grübdlich waschen und in Stücke schneiden, ebenfalls hinzu geben. Salzen, pfeffern und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab gut durchmixen.

 

Kalorien: 1 Teller =  ca. 40 kcal

 

15.3.16 21:02, kommentieren

Frühstücksdrink

Frühstücksdrink

 

 

 


Zutaten:

250g Magerquark

1 Banane

50ml 1,5% Milch

3 Physalis

7g Chia Samen

10g Rosinen

4 Mandel + Sonneblumenkerne

Leinsamen

 

 Kalorien: ca. 372 kcal (insg. 1,5 Gläser)

15.3.16 20:53, kommentieren