Pizza ganz ohne Teig? Blumenkohl-Pizza als leckere Alternative!

Blumenkohl-Pizza

 


 

Zutaten:

1/2 großer Blumenkohl

1 großes Ei

2 gehäufte EL Parmesan

1 Knoblauchzehe

4 EL zerkleinerter light-Mozzarella 

150 ml Tomatensoße (z.B. Kräuter/Knoblauch/Basilikum)

Cherrytomaten

frischer Basilikum

Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Ein rundes o. eckiges Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf etwa 200°C vorheizen. Den Blumenkohl mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Das ganze in eine große Schüssel geben und für 8 min. in die Mikrowelle, bis der Blumekohl weich ist. Danach aus der Mikrowelle nehmen und abkühlen lassen. Anschließend das Ei unterheben und den Parmesan, Mozzarella und klein geriebenen Knoblauch hinzugeben. Gut miteinander vermengen sowie gut salzen und pfeffern. Die Masse auf das Backblech geben und mit einem Löffel in eine runde Form drücken. Das ganze für min. 20 min. (oder länger, bis goldig) in den Ofen. Wichtig: die Masse sollte nun eine gute Stabilität besitzen, damit das ganze beim Essen nicht auseinander fällt.

Belag:

Die Tomatensoße mit einem Löffel auf der Pizza verteilen und je nach Geschmack mit Gemüse oder auch Thunfisch oder Hähnchen belegen. Die Cherrytomaten in Scheiben schneiden, den Basilikum verteilen. Je nach belieben kann nochmals etwas Parmesan auf der Pizza verstreut werden. Das ganze kommt nochmals in den Ofen bis alles schön appetitlich ist und der Parmesan geschmolzen ist. Voila! Fertig ist unsere Pizza mit sensationell wenig Kalorien.

 

 Kalorien pro 1/2 Pizza: ca. 170 kcal!

18.2.16 10:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen